Bist du bereit für deinen ersten Verkauf?

Tipp 1 – Gestalte dein Shop-Design!

Der erste Eindruck ist entscheidend, und der zweite ist es, der die Menschen dazu bringt, auf Ihren Shop zurückzukommen.

Legen Sie großen Wert auf die Gestaltung Ihres Auftritts und vor allem auf die Benutzerfreundlichkeit (auch Usability genannt). Auch wenn ein anständiges Äußeres hilfreich sein kann, ist „nach außen hin gut, aber innen schrecklich“ ein absolutes No-Go für Web-Händler.

Achten Sie also sehr auf die Benutzerfreundlichkeit, sonst werden die Kunden Sie schnell wieder verlassen.

Hier erfahren Sie mehr dazu Wozu überhaupt eine Website notwendig ist.

Tipp 2 – Verwenden Sie professionelle Produktfotos!

Ich traue Worten nicht. Ich vertraue Bildern.

Gilles Peress

Legen Sie Wert auf hochwertige Produktfotos.

Zeigen Sie Ihre Produkte von allen wichtigen Seiten und machen Sie Nahaufnahmen von spannenden Details.

Heutzutage können Sie bereits mit Ihrem Smartphone sehr gute Fotos von Ihren Produkten machen.

Tipp 3 – Bieten Sie eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten an!

Wie werden die Kunden Ihnen Geld geben können? Die Art und Weise, wie Sie diese Frage beantworten, wird einen großen Einfluss auf Ihren Umsatz haben. Das gilt besonders in Deutschland, wenn es um das Einkaufen im Internet geht.

In vielen Ländern lautet die Antwort auf die Frage nach Online-Zahlungsmöglichkeiten „Kreditkarte und PayPal“. Viele Kunden in Deutschland haben immer noch keine Kreditkarte oder wollen sie nicht benutzen.

Stattdessen müssen Online-Shop-Besitzer auf eine Vielzahl von Präferenzen eingehen (von der traditionellen Banküberweisung bis hin zu alternativen E-Payment-Methoden ). Immerhin glauben mehr als die Hälfte der deutschen Kunden (48,7 %), dass das Fehlen einer bevorzugten Zahlungsoption sie dazu veranlasst, eine Transaktion abzubrechen.

Die Entscheidung fällt häufig innerhalb von wenigen Sekunden. Gibt es eine Zahlungsart, mit der ich einverstanden bin? Wenn nicht dann gehe ich….

Tipp 4 – Nutzen Sie die Verpackung Ihrer Artikel!

Viele Käufer lassen sich nicht nur von der erworbenen Ware, sondern auch von der ansprechenden Präsentation und Verpackung beeinflussen.

Wiederholungskäufer werden von einer einzigartigen Präsentation angezogen, die hochwertig wirkt oder möglicherweise besonders durchdacht und handwerklich hergestellt ist.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.